Rein, schön und Natürlich

Die vielen Nuancen von Holz

Die Natur repräsentiert das Einfache und Schöne – gleichzeitig aber verbinden wir Natur auch mit Entwicklung und einem ständigen Wandlungsprozess. Gleiches gilt für das am häufigsten bei der modernen, nordischen Küchenproduktion verwendete Naturmaterial – nämlich Holz. Holz lebt und wächst. Daher gleicht auch kein Stück Holz dem anderen. Das Holz, das wir in der Küchenbranche verarbeiten, zeigt auch Variationen. Nicht in der Qualität, die stets sorgfältig gewählt wird, sondern bei Nuancen, Farben und Mustern.

Mit anderen Worten: Wenn wir eine Küche designen, designt auch die Natur ihren Teil.

Einfluss des Lichts

Holz ist ein Material, das sehr stark auf Einflüsse der Umgebung reagiert. Farbe und Farbtöne des Holzes verändern sich durch den Einfluss des Lichts und den Reifungsprozess des Holzes. Der Lichteinfall ist nicht überall im Küchenraum gleich, daher entwickeln sich auch nicht alle Teile einer Holzküche im gleichen Takt oder in die gleiche Richtung. Sollen sie auch gar nicht.

Viele Materialien nutzen sich bloß ab, Holz dagegen wird zunehmend edler und gewinnt im Laufe der Jahre mehr und mehr an Persönlichkeit.

Holz ist unverwechselbar

Wenn man sich entschieden hat, mit Holz zu leben, hat man sich auch für die kleinen Unterschiede und die Entwicklung des Naturholzes entschieden. Und vielleicht hat man sich gerade deshalb überhaupt für Holz als Material entschieden. Das bedeutet auch, dass man sich viele Jahre lang darüber freuen kann, sich mit einem lebendigen Naturmaterial umgeben zu können.